Erreichbarkeit der Schule in den Sommerferien

Während der Ferien ist die Schule nur eingeschränkt erreichbar. Falls Sie Fragen haben, stellen Sie diese bitte per Mail.

An folgenden Tagen ist die Schule besetzt und Sie können z. B. Zeugnisse o.ä. abholen:

Donnerstag, 22.07.2021 - 14.00 - 17.00 Uhr

Dienstag, 27.07.2021 - 09.00 -12.00 Uhr

Dienstag, 24.08.2021 - 09.00 - 12.00 Uhr

Donnerstag, 26.08.2021 - 14.00 - 17.00 Uhr

Ab 30.08.2021 ist die Schule wieder täglich von 06.30 - 13.00 Uhr besetzt.

Information zum Start nach den Sommerferien

Wie uns der Schulträger (Landkreis Mansfeld-Südharz) informierte, verzögert sich die Fertigstellung des Schulgebäudes in Sangerhausen bis voraussichtlich November 2021. Der Umzug soll in den Weihnachtsferien erfolgen, sodass wir unsere neue Schule erst im Januar 2022 nutzen können. Das bedeutet, dass alle noch einige Zeit in unser Ausweichquartier nach Eisleben fahren müssen. Die Zeitkarten behalten ihre Gültigkeit - bitte gut aufbewahren! Die Abfahrtszeiten ändern sich ebenfalls nicht.

Der Tausch der Leihbücher ist bereits erfolgt, bzw. wird noch bis zum Ende dieses Schuljahres abgeschlossen sein, sodass alle Schüler die Lehrbücher für das neue Schuljahr schon zu Hause haben. 

Ich bitte zu beachten,  dass voraussichtlich die Testpflicht in der Schule nach den Ferien nicht beendet ist. Alle, die sich zu Hause testen und eine qualifizierte Selbstauskunft abgeben, müssen sich vor dem Start in die Ferien einen Test im Sekretariat abholen, bei allen anderen gilt die Einwilligungserklärung auch im neuen Schuljahr weiter. 

 

Ich wünsche allen - trotz der besonderen Umstände - schöne Ferien und gute Erholung!

 

Maertens

Schulleiterin

Als Lehrer/-in im Landkreis Mansfeld-Südharz einsteigen!

lehrerwerbung1.png

 

Dafür gibt es gute Gründe:

 

- Sie können Kinder begeistern und mitreißen,

- Sie sind kreativ und teamfähig,

- Sie sind empathisch, sozialkompetent und haben Freude an neuen Herausforderung.

 

Nähere Infos find Sie hier: als_lehrer_in_msh_einsteigen_final.pdf 

Behebung von Lerndefiziten durch die Corona - Pandemie

Jede Schule hat ein Budget zur Verfügung gestellt bekommen, um Lernlücken zu schließen, die während der Corona -Pandemie entstanden sind. Hierbei unterstützt uns wieder der madhouse e.V., indem jede Schülerin und jeder Schüler sich im Jugendclub "Buratino" oder bei unserer Schulsozialarbeiterin, Frau Große - Grimmer, anmelden kann und der Bedarf erfasst wird. Am Montag, dem 28.06.2021 finden bereits die ersten Kurse im "Buratino" statt. Es werden kleinste Lerngruppen gebildet(max. 4 SuS), Kosten kommen auf die Eltern nicht zu.

Diese Lernförderung ist auch in den Ferien möglich.

Maskenpflicht im Unterricht

Mit dem Beschluss der Landesregierung vom 15.06.2021 entfällt ab sofort das Tragen eines MNS während des Unterrichts. Auf den Fluren, wo der Mindestabstand von 1,5 m nicht eingehalten werden kann, muss er weiterhin getragen werden. Auch die Testpflicht bleibt bestehen.

Bücherzettel für 2021/22

Unter "Aktuelles" finden Sie alle Informationen, Formulare und Bücherzettel für das nächste Schuljahr.

Aussetzung der Präsenzpflicht

Das Bildungsministerium informierte uns darüber, dass ab sofort auch die Präsenzpflicht für die Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe I ausgesetzt wird. Das bedeutet, dass die Erziehungsberechtigten entscheiden, ob ihre Kinder am Präsenzunterricht teilnehmen oder Hausaufgaben zu Hause erledigen. Dazu ist es notwendig, dass Sie die Entscheidung, Ihr Kind nicht zur Schule zu schicken, der Schule schriftlich anzeigen.Diese Erklärung gilt bis auf Widerruf, jedoch mindestens für eine Woche. Bitte beachten Sie, wenn Sie uns die Erklärung per E-Mail zukommen lassen, dass diese von den Erziehungsberechtigten unterschrieben sein muss.

Das Bildungsministerium weist darauf hin, dass kein Anspruch auf Notbetreuung oder Distanzunterricht bei Aussetzung der Präsenzpflicht besteht.

Zuschuss des Jobcenters zur digitalen Ausstattung

Sehr geehrte Eltern,

die ersten Anträge für die Zuschüsse des Jobcenters zur digitalen Ausstattung von hilfebedürftigen Schülerinnen und Schülern sind bei uns eingegangen. In diesem Zusammenhang weise ich darauf hin, dass es noch immer möglich ist, bei uns ein iPad aus dem "Sofortausstattungsprogramm" auszuleihen.Diese Möglichkeit besteht für Familien, die Hartz IV beziehen bzw. Leistungen vom Jobcenter erhalten. Setzen Sie sich dazu bitte direkt mit uns in Verbindung.

Maertens

Schulleiterin

Unterstützungsangebot

facebook_1607501933454_6742351789495839652.jpg

Ein herzliches Willkommen auf der Homepage unserer
Sekundarschule "Heinrich Heine" (Sangerhausen)

Das Titel-Foto oben zeigt unser eigentliches Domizil in Sangerhausen.



Unsere Schule wird gerade saniert, daher haben wir im Sommer 2018 unser Ausweichquartier in Eisleben bezogen:

standort_eisleben.jpg

 

 


Diese Seite befindet sich gerade im Aufbau und wird zum Schuljahresbeginn im August 2019 unsere bisherige Website sekundarschule-heine.de ersetzen.




Datenschutzerklärung